1LIVE Informant

Das Letzte: Soldat bekommt Geld für Luxus-Kreuzfahrt

20.04.2018

Zum Schluss habe ich noch eine kuriose Story für dich: Ein Gericht in Münster hat sich heute damit befasst, ob ein Soldat aus NRW seine Fahrt mit einem Kreuzfahrtschiff vom Staat bezahlt bekommen soll. Kostenpunkt: 3.540 Euro. 💸💸

Wie kommt's?

Der ehemalige Militärattaché musste aus den USA zurück nach Deutschland ziehen - sowas bezahlt der Staat. Statt zu fliegen, buchte der Mann allerdings eine Fahrt mit der Queen Mary 2 - einem der größten und teuersten Kreuzfahrtschiffe der Welt. 🚢 Das wollte der Bund nicht zahlen.

Warum nicht?

Der Bund argumentierte, dass nur ein Flug in der Economy Class übernommen wird. Der Soldat sagte aber, dass ihm ein Flug in der Business Class zusteht - und er konnte zeigen, dass die Fahrt mit der Queen Mary 2 günstiger war als so ein Flug. 🙆‍♂️ Das Gericht in Münster gab ihm recht; jetzt bekommt der Soldat die Kohle. 💵💵