1LIVE Informant

SPD hat zum ersten Mal eine ChefIN

22.04.2018

So wie hier⬆️ wollte Andrea Nahles von der SPD wohl auch heute gerne noch mal abgehen.

Aber?

Aber: Auf dem SPD-Sonderparteitag heute⬆️ war Nahles ganz offensichtlich nicht so nach Polit-Pogo zumute. Denn: Sie wurde zwar zur neuen Vorsitzenden der SPD gewählt. Aber mit nur zwei Dritteln der Stimmen. Ihr Vorgänger Martin Schulz holte 100 Prozent - war aber auch nach einem Jahr schon wieder weg vom Fenster.

Nahles ist jetzt die erste Frau an der Spitze der SPD. Von den sieben Parteien im Bundestag bleiben damit nur noch CSU und FDP übrig - beide hatten noch nie eine Vorsitzende.

Nahles' Pläne?

Viele! Vor allem die SPD wieder beliebter machen. 20,5 Prozent bei der letzten Bundestagswahl - Tiefpunkt! Auf dem Parteitag heute sagte Nahles, wie sie Wähler zurückholen will. Lieblingsworte in ihrer Rede: Gerechtigkeit und Solidarität. Beispiele: Keine Hochschulgebühren, mehr Steuern für große Konzerne, weniger Schere zwischen Arm und Reich. Mein Lieblingswort dazu: Abwarten!