1LIVE Informant

Urteil gegen mutmaßlichen Paris-Attentäter

22.04.2018

Er hier⬆️ war mal Europas meistgesuchter Terrorist - nach den Terroranschlägen in Paris Ende 2015. Salah Abdeslam soll der Drahtzieher des Verbrechens gewesen sein - und könnte heute 20 Jahre Haft bekommen.

Für die Anschläge?

Nein, darum geht es beim Urteil heute gar nicht. Es geht nur um eine Schießerei mit der Polizei - etwa vier Monate nach den Anschlägen von Paris. Abdeslam war auf der Flucht - und wurde im März 2016 von der Polizei entdeckt, in Brüssel. Dort wurden bei der Schießerei drei Polizisten verletzt.

Und nach dem Urteil?

Steht noch der Prozess zu den Anschlägen aus, der hat noch nicht begonnen. Im November 2015 hatten sieben Selbstmordattentäter 130 Menschen in Paris getötet - wahrscheinlich gesteuert von der islamistischen Terrorgruppe IS. Abdeslam gilt als einziger Überlebender aller Verdächtigen. Bei seinem Prozess rund um die spätere Schießerei hat er so gut wie nichts zu den Verbrechen gesagt.