1LIVE Informant

Milliardär zahlt US-Klimabeitrag aus eigener Tasche

23.04.2018

Michael Bloomberg ist mega reich. Der ehemalige Bürgermeister von New York ist Multimilliardär - und er ist entsetzt über die Politik von US-Präsident Trump beim Thema Klimaschutz. 🌏 Deshalb nutzt Bloomberg sein Vermögen jetzt für einen guten Zweck.

Wofür denn?

Er zahlt eine Rechnung, die eigentlich an die US-Regierung adressiert ist: 4,5 Millionen Dollar. 💸 So hoch ist der Mitgliedsbeitrag der USA zum Pariser Klimaschutzabkommen für 2018. Trump will aber nicht, dass die USA da weiter mitmachen. Deshalb fehlt jetzt Geld für arme Länder, die besonders unter dem Klimawandel leiden.

Und jetzt?

Bloomberg hofft, dass Trump seine Entscheidung doch noch rückgängig macht und dass die USA weiter Teil des Klimaabkommens bleiben. Aber selbst wenn nicht: Viele Städte und Staaten in den USA wollen weiter an den Klimaschutzzielen festhalten - auch ohne Trump.