1LIVE Informant

Touristen dürfen nicht mehr auf Traum-Strand-Insel

26.04.2018

Wenn ich nicht jeden Tag für dich die Infos machen würde, dann würdest du mich an diesem Strand liegen sehen. Das ist der Bulabog Beach auf der Insel Boracay auf den Philippinen. Aber da darf jetzt erstmal kein Touri mehr liegen.🙄

Wieso nicht?

Die Regierung hat keinen Bock mehr auf das, was der Massentourismus mit der Insel macht. Wegen der vielen Menschen sind zu viel Müll und Abwasser ins Meer gespült worden. Präsident Duterte sagte wörtlich: "Wenn man ins Wasser geht, stinkt es. Und nach was? Nach Scheiße."

Sperre für immer?

Nee, bis November soll Boracay gesperrt bleiben. Und die Regierung der Philippinen macht Ernst: Ein Großaufgebot der Polizei hat die Touristen heute daran gehindert, in Boote zur Insel zu steigen.