1LIVE Informant

EU-Parlament fordert Verbot von Kosmetika-Tierversuchen

03.05.2018

Irgendwie auch ein Tierversuch für Kosmetika - aber die nette Version. In echt sieht's anders aus. Tiere 🐇 🐁 leiden für Faltencremes oder💄Lippenstift. Das EU-Parlament 🇪🇺 will damit Schluss machen. 620 der etwa 750 Abgeordneten haben für ein weltweites Verbot von Tierversuchen für Kosmetika 🗳️ gestimmt.

Wie soll das laufen?

Das EU-Parlament hat die Kommission aufgefordert, vor allem bei der UNO 🇺🇳 eine entsprechende Initiative zu starten. Das Verbot 🙅‍♀️ für Kosmetika-Tierversuche 💅 soll nach dem Willen der Politiker 2023 kommen - also in fünf Jahren. In der EU selbst sind solche Versuche seit 2013 tabu. Aber in 80 Prozent der Länder weltweit 🗺️ völlig normal.

Vorbild EU?

Naja, geht so. Schon 1996 hatten vier Millionen EU-Bürger für ein Verbot von Tierversuchen bei Kosmetika unterschrieben. Hat also noch ziemlich lange gedauert, bis das dann kam. Und: Für Medikamente 💊💊💊 und Co. sterben immer noch viele Tiere im 🥼 Labor. Allein in Deutschland waren es 2016 mehr als 665.000 Tiere.