1LIVE Informant

NRW soll nachhaltiger werden

06.05.2018

Diese Stadt ⬆️ soll Vorbild für viele andere in NRW werden: Essen. Zumindest wünscht sich das die NRW-Umweltministerin Schulze Föcking, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht. Darüber spricht die Ministerin heute mit Leuten aus der Wirtschaft und den NRW-Städten.

Warum in Essen?

Letztes Jahr war Essen "Grüne Hauptstadt Europas".🌳 Den Titel vergibt die EU-Kommission an Städte, die etwas für Klima- und Umweltschutz tun. Die Landesregierung will mit den Fachleuten in Essen überlegen, wie das in NRW insgesamt besser laufen kann.

Was macht Essen gut?

Die Stadt musste sich extrem verändern. Früher gab es viel Kohle-Bergbau in Essen - der hat zwar Arbeitsplätze gebracht, war für eine saubere Luft aber nicht gut. 👎 Heute gibt's keinen Bergbau mehr und die Stadt musste sich neu orientieren. Vorteil: die CO2-Werte sind jetzt besser. 👍 Und die Landesregierung glaubt: Umdenken - so wie Essen - das können auch andere Städte!