1LIVE Informant

Deutsche Urlauber sind ein Klimakiller

08.05.2018

Na, schon Flüge gebucht für den Sommer? 🌴 Dann gibt's jetzt schlechte Neuigkeiten: du trägst damit ganz schön zum Klimawandel bei. Wissenschaftler haben ausgerechnet, dass acht Prozent des weltweiten CO2-Ausstoßes vom Tourismus kommen.

Wodurch genau?

Durch die Flüge, klar, aber es gibt noch mehr, was der Umwelt schadet: Die klimatisierten Hotelzimmer, in denen wir schlafen zum Beispiel, und die Mahlzeiten, die in den Urlaubsorten gegessen werden. Pro Kopf verursachen Amerikaner und Chinesen übrigens die größten Klimaschäden.

Und wir?

Deutsche Urlauber liegen auf Platz 3. Umweltschützer schlagen vor, vielleicht mal wieder mit dem Zug zu verreisen, zum Beispiel schön Interrail 🚄. Und wenn's doch Malle oder die USA 🗽werden sollen: Beim Flugticketbuchen kann man für Projekte spenden, die dem Klima helfen.