1LIVE Informant

Das Letzte: Polizeihunde gehen in Rente

10.05.2018

Roter Teppich, Nationalhymne - für 61 Polizeihunderentner 🐕👮 in Ecuador gab es die ganz große Show zum Abschied.

Süß! 💕

Schon. Aber auch verdient. ☝️🤓 Viele von ihnen haben jahrelang illegale Drogen aufgespürt 🐶💊 und einige waren zum Beispiel auch beim Erdbeben vor zwei Jahren im Einsatz und haben geholfen, Opfer unter den Trümmern zu finden.

Und jetzt?

Die meisten von den Labradoren, Schäferhunden und Golden Retrievern 🐾 werden bei ihren früheren Trainern aufgenommen - andere ziehen bei neuen Familien ein, die die Polizei vorher ganz genau ausgesucht hat. Im Schnitt arbeiten Polizeihunde in Ecuador neun Jahre lang.