1LIVE Informant

Essen kämpft gegen Sommer-Müll

12.05.2018

So wie hier sieht's nach warmen Tagen oft in den Parks aus. Jedenfalls wenn's gut läuft. Oft lassen die Parkbesucher ihren Müll auch einfach auf den Wiesen liegen. In Essen soll das verhindert werden.

Wie denn?

Da patroullieren Parkwächter.👮 Das sind bisher 24 Langzeitarbeitslose, die Stadt will aber noch sechs weitere einstellen. Die sorgen dafür, dass die Besucher ihren Müll wegschmeißen. Und dass keine heiße Asche in die Mülleimer geworfen wird.

Was noch?

Die Parkwächter sagen auch der Stadt Bescheid, wenn die Mülleimer überquellen, damit die geleert werden. Neben den Parkwächtern kontrolliert auch das Ordnungsamt. Das verteilt saftige Strafen gegen Müllsünder. Im Höchstfall bis zu 500€. 😮