1LIVE Informant

Wirbel um Özil und Gündogan

14.05.2018

Mit diesem Foto haben sich die Fußballer Özil und Gündogan keinen Gefallen getan. 🙈 Die beiden deutschen Nationalspieler haben sich mit dem türkischen Präsidenten Erdogan ablichten lassen. 📸 Außerdem haben sie dem Staatsoberhaupt jeweils ein Trikot von sich mitgebracht. 🎁

So what? 🤷

Das scheinbar harmlose Treffen hat einen faden Beigeschmack: Der türkische Wahlkampf ist gerade in vollem Gange und Erdogan ist ja durchaus umstritten. Auf Gündogans Trikot war aber zu lesen: "Mit Respekt für meinen Präsidenten." Fotos davon landeten auf der Twitter-Seite der türkischen Regierungspartei.

So schlimm? 😲

DFB-Präsident Grindel hat gesagt, dass es nicht gut sei, wenn sich Nationalspieler für Wahlkampfmanöver missbrauchen ließen. Und der Grünen-Politiker Özdemir meinte, dass der Präsident eines deutschen Nationalspielers Steinmeier heißt. ☝️