1LIVE Informant

Aachener Schule hat eigenen Notfallplan für Atomunfall

16.05.2018

Von dem Atomkraftwerk 🔌 da oben hast du sicher schon mal gehört: Es liegt in Tihange, in Belgien und ist nicht weit enfernt von der deutschen 🇩🇪 Grenze. Leider gibt es dort immer wieder Zwischenfälle. Die Leute in der Region Aachen machen sich deshalb Sorgen. Eine Schule hat jetzt einen Notfallplan 🆘 - falls es ernst wird.

Was steht drin?

Darin ist zum Beispiel geregelt, ob die Schüler Jodtabletten 💊 bekommen dürfen. Das müssen in einigen Fällen die Eltern entscheiden. Die Tabletten schützen vor Schilddrüsenkrebs, der durch atomare Strahlung ☢️ ausgelöst werden kann. Außerdem ist geregelt, welche Schüler nach Hause 🏠 gehen dürfen und welche in der Schule 🏫 bleiben müssen.

Wo steht das?

Es gibt eine Broschüre 📝, die sich Eltern und Lehrer 👨‍🏫 in Aachen überlegt haben. Sie hat 16 Seiten und wird erst mal nur am Sankt-Leonhard-Gymnasium verteilt. Andere Schulen könnten aber schon bald folgen.