1LIVE Informant

Arbeitskollege vergiftet offenbar Pausenbrot

17.05.2018

Nette Brotdose. ⬆️ Wohl nicht so netter Kollege. In Schloß Holte-Stukenbrock im Kreis Gütersloh hat offenbar ein Mann versucht, seinen Arbeitskollegen umzubringen - mit einem vergifteten Pausenbrot. 😧

Eh, waas? 😨

Stell dir vor, du willst Pause machen, holst dein Brot raus - und da ist irgend so ein komisches Pulver drauf. Genau so ist es dem Mann in der Firma in Schloß Holte-Stukenbrock gegangen. Aufnahmen von einer Überwachungskamera zeigen, wie der Kollege vorher die Brotdose aufgemacht und was auf's Brot gestreut hat. ☠️

Also überführt?

Als der Verdächtige festgenommen wurde, hat die Polizei in seiner Tasche 'ne kleine Flasche mit Pulver gefunden. Auch in der Bielefelder Wohnung des Mannes hat es Hinweise auf chemische Substanzen gegeben. Der Verdächtige sitzt jetzt wegen versuchten Mordes in U-Haft. 👨‍⚖️