1LIVE Informant

Neuer Anlauf für Uber in Deutschland

18.05.2018

Uber will es nochmal in Deutschland versuchen. Der Fahrdienst-Vermittler 🚗 aus den USA bekommt hier ja ziemlich viel Gegenwind von Taxi-Firmen. 🚕
Die hatten erreicht, dass der Service Uberpop hier verboten ist. Du kannst also als Privatperson nicht einfach über die Uber-App Fahrten in deinem Auto anbieten. Jetzt will Uber trotzdem einen neuen Anlauf starten.

Und wie?

Der Uber-Geschäftsführer will sich im Juli mit Vertretern von Bundesländern und Städten zusammen setzen. Er hofft auf neue Geschäftsmodelle. Zum Beispiel will Uber in Zukunft auch E-Bikes 🚲 in Städten anbieten. Und die Rede ist sogar von Flug-Taxis, die in vier Jahren an den Start gehen sollen.