1LIVE Informant

Viele wollen Datenschutz, aber nix dafür tun

21.05.2018

Viele Leute wollen mehr Datenschutz in Sozialen Netzwerken. Eine Studie hat ergeben, dass unter den 14- bis 21-jährigen Usern 73 Prozent dagegen sind, dass ihre Daten zu Werbezwecken weiter genutzt werden....

Klingt nach ABER?

Genau, denn etwas für den Datenschutz tun, wollen die Nutzer auch nicht - zumindest nicht, wenn's um Geld geht 💰. Die Hälfte will gar nichts dafür ausgeben, der Rest würde höchstens fünf Euro im Monat zahlen. Allerdings finanzieren sich Facebook und Co vor allem über die Nutzerdaten, die zu Werbezwecken ausgewertet werden...

Noch was?

Ja, ganz interessant ist, welche Sozialen Medien überhaupt genutzt werden. Spitzenreiter ist laut der Studie Whatsapp, gefolgt von Snapchat und Youtube. Kaum genutzt werden bei den unter 21-Jährigen dagegen Facebook oder Google+.