1LIVE Informant

EU stellt Pläne gegen Plastikmüll vor

27.05.2018

26 Millionen Tonnen Plastikmüll - so viel fällt laut EU-Kommission jedes Jahr in ganz Europa an. 🗑️ Und der Großteil davon wird nicht wiederverwertet, sondern landet auf der Müllkippe... oder in der Natur. 🌼🌳💧Heute will die EU-Kommission vorstellen, was sie dagegen machen will. Einiges ist schon durchgesickert...

Was denn?

Wegwerf-Geschirr, Strohhalme und Wattestäbchen sollen verboten werden. 🥤🍽️🥄 Außerdem überlegt die Kommission, eine Steuer für Plastikmüll einzuführen. 🏦 Die sollen aber nicht die Verbraucher zahlen, sondern die EU-Staaten. Eine Idee ist, dass Staaten 80 Cent pro Kilo Plastik zahlen, das nicht recyclet wird. 💵

Was ist das Ziel?

Ganz wegzukommen von Einwegsachen! 🚫 Langfristig könnte der EU das Plastik-Problem sonst über den Kopf wachsen: In Europa gibt es nämlich nicht genug Recycling-Anlagen. 🙈 Bisher wurde viel Plastikmüll zum Beispiel nach China geschifft, um da recyclet zu werden. 🚢♻️ Das Land hat jetzt aber selbst genug eigenen Müll. 🙅‍♂️ 🗑️