1LIVE Informant

Solingen erinnert an rassistischen Anschlag

28.05.2018

Fünf Kastanien, eine Gedenktafel und Mauerreste ⬆️ - das ist alles, was man noch vom Brandanschlag vor 25 Jahren auf ein Haus in Solingen sehen kann. Die Bäume stehen für die Opfer der rassistischen Tat - fünf türkischstämmige Frauen und Mädchen. 😢 Heute wird an sie erinnert.

Was ist geplant?

➡️ In Solingen sollen bis zu 4.000 Teilnehmer zum Gedenken kommen. Die Sicherheitsvorkehrungen werden erhöht. Die Solinger müssen mit Straßensperrungen rechnen.
➡️ In Düsseldorf wird die Überlebende Mevlüde Genc erwartet. Außerdem wollen Kanzlerin Merkel, NRW-Regierungschef Laschet und der türkische Außenminister Cavusoglu Reden halten.

Was war passiert?

Am 29. Mai 1993 hatten vier Neonazis das Haus der türkischstämmigen Familie Genc in Solingen angezündet. 🔥 Die Tat hat weltweit Menschen schockiert. Für die Überlebende Mevlüde Genc ⬆️ gab's höchsten Respekt: Sie hatte schon kurz nach der Tat zu Frieden und Versöhnung aufgerufen. 👏👏👏