1LIVE Informant

Schwere Unwetter ziehen durch NRW

29.05.2018

In diesem Schuhladen in Aachen werden morgen wahrscheinlich keine Sneaker vertickt. Da steht nach heftigen Regenfällen knöcheltief das Wasser drin. Neben Aachen hat's in einigen NRW-Städten ordentlich geschüttet. ⛈️⛈️

Wo noch?

In Wuppertal gab's zum Beispiel mehrere Unfälle, weil die Wassermassen Gullydeckel hochgedrückt haben. In die sind die Autofahrer dann reingerauscht.🚗 Außerdem ist das Dach einer Tankstelle zusammengekracht und die Schwebebahn musste ihren Betrieb einstellen.

Was noch?

Die Bahn hat Probleme rund um Wuppertal und im Ruhrgebiet. Weil Gleise überschwemmt wurden und Stellwerke nicht gehen. Auch wurden manche Autobahnen zeitweise gesperrt, wegen umgestürzter Bäume, Überflutung und, weil es durch Aquaplaning Unfälle gab.