1LIVE Informant

Deutschland verpatzt WM-Auftakt

17.06.2018

Gestern Abend gab es viele traurige und überraschte Gesichter. Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in die Fußball-WM gestartet. Und das zum ersten Mal seit 36 Jahren. 🙊😕 Am Ende stand es 0:1gegen Mexiko. In Mexiko war die Stimmung natürlich ziemlich ausgelassen.

Schlechte Leistung?

Titelverteidigung sieht anders aus. Bundestrainer Jogi Löw ist gar nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und nannte sie halbherzig. 😐 Zu viele Ballverluste und Unsicherheiten. Spieler Mats Hummels hat auch nochmal kritisiert, dass er und Jérôme Boateng hinten zu oft alleine gelassen wurden.

Nächstes Spiel?

Die Mannschaft hat noch bis Samstag Zeit, um an sich zu arbeiten. Dann geht's gegen Schweden. 🇸🇪 Der Druck ist mit der Niederlage gestern noch größer geworden. Jetzt muss ein Sieg im zweiten Gruppenspiel her. Danach spielt Deutschland noch gegen Südkorea. 🇰🇷