1LIVE Informant

Prozess wegen Kippa-Angriffs startet in Berlin

18.06.2018

Das hier ⬆️ ist eine Kippa. Eine traditionelle jüdische Kopfbedeckung. Und genau diese Kippa hat ein 21-Jähriger vor rund zwei Monaten in Berlin getragen und wurde verprügelt. Heute startet der Prozess...

Wer ist angeklagt?

Ein 19-jähriger Syrer. In der Anklage steht, dass er den 24-Jährigen erst judenfeindlich beleidigt und ihn dann mit einem Gürtel geschlagen hat.

Krasse Sache...

Total. 😠 Der Fall hat weltweit Aufsehen erregt. In Deutschland hat er eine Diskussion ausgelöst, wie sicher Juden hier leben. Der Zentralrat der Juden hat danach sogar davon abgeraten, öffentlich Kippa zu tragen...