1LIVE Informant

Ministerpräsident trägt zum ersten Mal Krawatte

22.06.2018

Dass ein Politiker Krawatte 👔 trägt, ist ja eigentlich nix Besonderes. Für den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras war das gestern Abend aber eine Premiere: Zum ersten Mal, seit er im Amt ist (2015), hat er sich eine Krawatte umgebunden. ⬆️ Das hatte Tspiras sich für einen besonderen Moment aufgespart.

Besonderer Moment?

Tsipras hatte beim Amtsantritt gesagt, dass er erst dann einen Schlips tragen will, wenn Griechenland seine Schuldenprobleme gelöst hat.💪 Das wurde zum Running Gag: Er hat seitdem von vielen anderen Politikern Krawatten geschenkt bekommen - aber nie getragen.

Warum dann gestern?

Weil die Finanzminister der Euro-Länder gestern die allerletzte Hilfszahlung für Griechenland beschlossen haben: 15 Milliarden Euro. Danach soll das Rettungsprogramm enden. In Athen hat Tsipras gesagt, dass Griechenland dann wieder ein "normales Land" wird. Nach der Rede hat er den Schlips übrigens wieder ausgezogen. ⬆️😄