1LIVE Informant

Studenten protestieren in Köln und Münster

23.06.2018

In Köln und Münster sind heute über tausend Studenten auf die Straße gegangen. 🚫👩‍🎓👨‍🎓 Damit wollen sie gegen das geplante Hochschulgesetz protestieren, das nächstes Jahr im Wintersemester in Kraft treten soll.

Warum denn?

Mit dem neuen Gesetz soll es wieder eine Anwesenheitspflicht in der Uni geben.📝 Außerdem sollen Studenten aus anderen EU-Ländern eine Studiengebühr für ihr Studium bezahlen - geplant sind bis zu 1.500 Euro pro Semester. 💰 Insgesamt haben die Studis das Gefühl, dass mit der Regelung ihr Mitspracherecht eingeschränkt wird.🗣️

Kommt das Gesetz?

Das ist noch nicht klar. Der Landtag muss noch über das Gesetz abstimmen. Solange wollen die Studenten gegen die Regelung protestieren. 💪❌