1LIVE Informant

Fairness bringt Japaner ins WM-Achtelfinale

28.06.2018

Das gab's noch nie bei einer Fußball-WM: Zum ersten Mal ist ein Team weiter gekommen, weil es fair spielt - und zwar Japan. Die Fans konnten es kaum fassen, denn ihre Mannschaft hatte das letzte Gruppenspiel gegen Polen 0:1 verloren. Trotzdem steht Japan jetzt im Achtelfinale. 😃🎉

Wie das?

Nach den Gruppenspielen lagen Japan 🇯🇵 und Senegal 🇸🇳 punktgleich auf Platz zwei. Gleichstand auch bei Tordifferenz und im direkten Vergleich. Den Ausschlag gab dann die Fair-Play-Wertung. Da zählt, wie viele gelbe und rote Karten ein Team während der WM kassiert. Japan hat bisher zwei gelbe Karten, Senegal fünf. Damit ist Japan weiter.

Wer noch?

Belgien 🇧🇪 und England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿. Belgien hat England am Abend 1:0 besiegt. Im anderen Spiel hat Tunesien 🇹🇳 2:1 gegen Panama 🇵🇦 gewonnen. Beide Mannschaften sind raus. Heute ist übrigens kein WM-Spiel. Am Samstag geht's mit den Achtelfinal-Partien weiter. ⚽