1LIVE Informant

Trainings-Bahnhof für die Bundespolizei

29.06.2018

In Uelzen in Niedersachsen können Polizisten ab heute Einsätze in Zügen üben. Dort ist ein kleiner Bahnhof nachgebaut worden - inklusive Bahnwaggon, Gleisen, Bahnsteig und Fahrkartenautomat. ⬆️🚄🛤️👮 Alles soll so echt wie möglich aussehen, denn: Die Bundespolizei will in Uelzen gefährliche Situationen durchspielen.

Zum Beispiel?

Was bei einem Terroreinsatz zu tun ist. Oder wie Fußball-Hooligans aus dem Zug geholt und festgenommen werden. ⬆️ Hintergrund ist auch, dass die Gewalt in Zügen laut Bundespolizei eher zunimmt. Der Bahnhof in Uelzen ist der fünfte Übungsbahnhof deutschlandweit. Nach und nach sollen alle zehn Bundespolizei-Standorte einen bekommen.