1LIVE Informant

Das Letzte: Kuh wird Grenzübertritt zum Verhängnis

02.06.2018

Zum Schluss noch eine Meldung, bei der ich nur mit dem Kopf schütteln kann 🤦‍♂️. Es geht um eine Kuh 🐄 aus Bulgarien 🇧🇬. Penka. Sie muss jetzt wohl sterben.

Warum das? 😲

Penka war aus ihrer Herde 🐄🐄🐄 ausgebrochen und vom EU🇪🇺-Land Bulgarien 🇧🇬 über die Grenze nach Serbien 🇷🇸 ausgebüxt. Serbien gehört nicht zur EU. Ein Bauer aus Serbien hatte sie entdeckt und ihrem Besitzer in Bulgarien zurückgebracht.

Ja, und?

Die bulgarischen Behörden nehmen eine EU-Regelung ziemlich ernst. Die schreibt vor, dass Tiere aus dem Ausland nicht zurück in die EU gebracht werden dürfen. Penka soll deshalb jetzt getötet werden, obwohl sie gesundheitlich in 1A-Zustand ist. Das hat ein tierärztliches Gutachten bestätigt.