1LIVE Informant

Ausdauer für Ausflug durch den Pazifik

04.06.2018

Den Atlantik hat er schon. Jetzt will der Franzose Benoit Lecomte auch den Pazifik komplett durchschwimmen. 🏊‍♂️ Knapp 9000 Kilometer.

Wie bitte?

Ja, richtig gehört. Heute geht's los - an der japanischen Ostküste. Pro Tag will er acht Stunden lang schwimmen. Dann nimmt ihn ein Begleitschiff auf und am nächsten Tag lässt er sich dann wieder an genau der Stelle aussetzen, wo er am Vortag aufgehört hat. Wenn's gut läuft, ist er nach sechs bis acht Monaten am Ziel.

Langweilig?

Der Schwimmer hat sich genau aufgeschrieben, woran er denken will, damit ihm nicht langweilig wird. Er findet die mentale Fitness sogar wichtiger als die körperliche. Unter anderem will der gelernte Architekt darüber nachdenken, wie man das Pariser Museum Louvre ausbauen könnte.

Warum das alles?

Es gibt unterschiedliche Gründe. Er sammelt auf seinem Schwimm-Ausflug zum Beispiel medizinische Daten. Unter anderem die Nasa und viele andere Organisationen arbeiten mit ihm zusammen. Außerdem will Lecomte auf die Vermüllung der Meere aufmerksam machen.