1LIVE Informant

Deutsche Polizisten starten jetzt schon zur Fußball-WM

08.06.2018

Auf zur WM nach Russland hieß es für die ⬆️ Truppe hier heute! ⚽ Die deutschen Polizisten wollen ihre russischen Kollegen vor Ort unterstützen - gegen gewaltbereite Fans. Die Beamten kommen unter anderem aus Duisburg, Köln und Bielefeld.

Ihre genaue Aufgabe?

Sie kennen sich gut aus in der Hooligan-Szene. In Russland 🇷🇺 werden sie jeweils zu den Spielorten der deutschen Elf reisen. Da sollen sie dann Fans gezielt im Auge behalten. Wer auffällt, kann nach Hause geschickt werden! ✈️ 200 Fans haben sie schon im Vorfeld signalisiert: "Wir haben euch im Blick!"

Nur gegen Hools?

Nicht nur. Die deutschen Polizisten 👮 wollen ihren russischen Kollegen auch was über typische deutsche ⚽Fan-Rituale⚽ erzählen und so Missverständnisse vermeiden. Und sie wollen auch Ansprechpartner für friedliche Fans sein. Damit jeder sie erkennt, tragen die deutschen Polizisten extra Armbinden. ⬆️