1LIVE Informant

DFB kassiert Kritik für Fast-Food Werbedeals

13.06.2018

Yummie! Oder? Wie sieht für dich das perfekte Essen zum WM-Gucken aus? 🍔 Burger, Bratwurst, Chips, Limo, Bier? 🍻 OMG - sagen Ärzte. 👨‍⚕️ Sie warnen: Fußball gucken macht dick. Und daran geben sie auch dem DFB eine Mitschuld!

Wieso das denn?

Wegen der Werbeverträge! Denn der DFB lässt sich zum Beispiel von McDonald's und Coca-Cola sponsern. 💰 Da gibt's schon länger Kritik dran. Und die Ärzte sagen jetzt: Das geht gar nicht, dass einflussreiche Sportler wie die Fußball-Nationalspieler immer noch Werbung für Fastfood machen! 🚫

Was sagt der DFB?

Der kann die Kritik nicht verstehen. 🤔 Aus seiner Sicht ist gegen einen Burger mit Salat und O-Saft ernährungstechnisch nichts einzuwenden.

Mein Tipp: Genieß deine Bratwurst 🌭 und geh nach dem Spiel noch selbst ne Runde kicken und Kalorien verbrennen. Wir sind in den nächsten Wochen ja eh alle irgendwie Fußball-Profis 😜