1LIVE Informant

Anschlags-Verdacht: Haftbefehl nach Gift-Fund in Köln

13.06.2018

Der Bundesgerichtshof 👨‍⚖️ hat am Abend Haftbefehl gegen einen 29-jährigen Tunesier erlassen. Der war Dienstagabend in seiner Wohnung in Köln-Chorweiler festgenommen worden. Dabei wurde ein hochgiftiger Stoff ☠️ gefunden: Rizin.

Rizin?

Ja, das gilt in Deutschland als Kriegswaffe und kann auch schon in kleinen Mengen tödlich sein. Der Verdächtige hatte wohl versucht, Rizin selbst herzustellen und sich dafür im Netz die nötigen Pflanzen-Samen 🌱 besorgt.

Warum? 😲

Da sind die Ermittler jetzt dran. Der Generalbundesanwalt befürchtet, dass der Mann einen Anschlag geplant haben könnte. Sicher ist das aber noch nicht. Nach ersten Erkenntnissen ist der 29-Jährige der Polizei vorher nicht aufgefallen.