1LIVE Informant

Viel illegales Tropenholz in Grillkohle

01.07.2018

Und? Heute Grillen angesagt? Ich will dir nicht den Spaß verderben, aber Umweltschützer schlagen Alarm - wegen der Grillkohle.

Was ist das Problem?

Die Grillkohle enthält oft illegal geschlagenes Tropenholz. 🌴 Die Umweltschutzorganisation WWF und der NDR haben 36 Sorten testen lassen - Säcke von Tankstellen, Discountern und Baumärkten. Das Ergebnis: In etwa 40 Prozent der Grillkohle war Tropenholz drin - sogar in Sorten mit Öko-Siegel!

Nie wieder Grillen?

Keine Panik! Das wollen auch die Umweltschützer nicht. Immerhin sind die Deutschen Europameister beim Grillen. Jedes Jahr werden hier etwa 250.000 Tonnen Grillkohle verheizt. 🔥 Der WWF fordert aber strengere Vorschriften für die Kohle - und dass die Öko-Siegel auch wirklich das halten, was sie versprechen.