1LIVE Informant

Superman knallt gegen Atomkraftwerk

03.07.2018

OMG! 😱 Superman ist abgestürzt! ✊ Und zwar im Anflug auf ein Atomkraftwerk in der Nähe der Stadt Lyon. Die Bilder dazu gab's gestern aus Frankreich und sie könnten jetzt zu einer Anzeige führen!

Was war da los?

Superman war eigentlich eine verkleidete Drohne - gesteuert von Greenpeace. 🌈 Die Umweltaktivisten wollten mit der Aktion zeigen, dass Atomkraftwerke nicht genug geschützt sind, zum Beispiel gegen terroristische Angriffe. Greenpeace sagt, dass "Superman" das Gebäude eines Abklingbeckens getroffen hat. Da lagern alte, radioaktive Brennelemente. ☢️

Sicherheitsproblem?

Der Betreiber des Kraftwerks sagt: Nein! Er will jetzt Anzeige erstatten. Denn in Frankreich ist es verboten, Atomkraftwerke zu überfliegen. ☢️🚫 Das Unternehmen EDF sagt, dass seine Abklingbecken gut geschützt sind. Genau das bezweifelt Greenpeace aber! 🤔 Immerhin konnte Superman auf das Gelände fliegen. ⬆️