1LIVE Informant

Deutsches Team erfolgreich bei eSports-Turnier in Köln

08.07.2018

Bei der Fußball-WM ist es für Deutschland ja nur so mittelgut gelaufen (ähem... 🙄😄). Anders beim eSports! Das deutsche Team BIG hat ne Sensation geschafft und ist bei einem der wichtigsten Computerspiel-Turniere der Welt Zweiter geworden - bei der ESL One in Köln.

Großer Erfolg?

Total! Bei dem Counter-Strike-Turnier sind die besten Teams der Welt gegeneinander angetreten. BIG war das erste deutsche Team, das es überhaupt ins Finale der ESL One Cologne geschafft hat. 💪 Da hatte dann aber Na'Vi aus Osteuropa die Nase vorn - mit 3 zu 1. Insgesamt ging's um ein Preisgeld von umgerechnet etwa 255.000 Euro - für viele Profi-Gamer aber auch um die besondere Stimmung in Köln. 🎉🎊

Was ging da so ab?

⬆️ Am Wochenende haben jeden Tag knapp 15.000 Fans den Profis beim Zocken in der Lanxess-Arena zugeschaut und sie angefeuert. Bis zu 13 Millionen sollen jeweils im Netz beim Livestream dabei gewesen sein. Das Event gab's zum fünften Mal in Köln.