1LIVE Informant

YouTuber sterben bei Videodreh

09.07.2018

Mit solchen Aktionen sind sie berühmt geworden: die Youtuber Ryker Gamble, Alexey Lyakh und Megan Scraper aus Kanada. ⬆️ Bei Youtube und Instagram hatten sie mehr als eine Million Follower. Jetzt sind die drei ums Leben gekommen - offenbar bei dem Versuch, ein besonders gefährliches Video zu drehen. 😲

Was ist passiert?

Die drei sind in Kanada am Abgrund dieses Wasserfalls ⬆️ entlang geklettert. Dabei ist Megan Scraper offenbar ausgerutscht und runtergefallen. Die beiden anderen sollen versucht haben, sie zu retten. Dabei sind alle drei ums Leben gekommen. Die Behörden in Kanada warnen jetzt davor, für das perfekte Video das eigene Leben zu riskieren. ☠️