1LIVE Informant

Retter befreien noch mehr Jungs aus Höhle

09.07.2018

In Thailand gab's heute wieder Freudentränen. 😅
Vier weitere Jungs sind in Sicherheit. Taucher haben sie in einer stundenlangen Aktion aus der überfluteten Höhle rausgeholt. Anschließend wurden die vier ins Krankenhaus gebracht. ⬆️

Wie geht's ihnen?

Der Leiter der Rettungsaktion sagt, dass alle gesund sind. Gestern waren ja schon vier andere Jungs befreit worden. Die sind auch noch im Krankenhaus und haben sich da erstmal was Richtiges zu essen bestellt: Thai-Hühnchen mit Reis und Basilikum. 🍚 Einige von ihnen durften auch zum ersten Mal ihre Familien wieder sehen - nach über zwei Wochen. 👪 Insgesamt sind jetzt acht Jungs in Sicherheit.

Und die anderen?

Vier Jungs sind noch in der Höhle - zusammen mit ihrem Fußball-Trainer. Die Retter wollen versuchen, sie morgen zu befreien. Ob dann alle fünf auf einmal rausgeholt werden sollen, ist unklar. Der Weg aus der Höhle ist extrem gefährlich. ⬆️ Am Freitag war einer der Rettungstaucher ertrunken.