1LIVE Informant

Irritation wegen Tihange-Bericht

09.07.2018

Diese Kolosse ⬆️ sind für viele Menschen in NRW ein Aufreger. Sie gehören zum Atomkraftwerk Tihange in Belgien nahe der deutschen Grenze. 🇧🇪 ☢️ 🇩🇪 Der neue Bericht über ihre Sicherheit hat jetzt für weiteren Unmut gesorgt. ⚡

Was steht drin?

Dass Risse im Reaktor Tihange 3 und in einem Reaktor im anderen belgischen AKW in Doel nicht so gefährlich sind wie befürchtet. Das schreibt die deutsche Reaktor-Sicherheitskommission. Sie berät die Bundesregierung seit 60 Jahren. In der Kommission sitzen Forscher, TÜV-Prüfer, Leute aus Öko-Instituten und Vertreter der Kernkraft-Industrie. 👨‍🔬👩‍🔬

Kein Pannen-AKW?

Na ja... Die Risse sind nur ein Aufreger auf einer längeren Liste möglicher Mängel in den alten AKW Tihange und Doel. 😴 😡 ☠️ Die Grünen werfen der Kommission Verharmlosung vor. 🤢

AKW abschalten❓

Bundesregierung, NRW-Regierung und viele Menschen im Grenzgebiet rund um Aachen sagen: Ja - und zwar schnell❗❗❗ Denn: Bei einem großen Unfall in Tihange oder Doel kann radioaktives Material locker bis nach Deutschland kommen. Belgiens Regierung sagt aber: Abschaltung bis 2025. ⏰