1LIVE Informant

Landtagssitzung zu umstrittener Abschiebung

19.07.2018

Er ⬆️ muss heute wohl viele Fragen beantworten: NRW-Flüchtlingsminister Joachim Stamp von der FDP. Der Landtag hat eine Sondersitzung angesetzt. Es geht um die umstrittene Abschiebung des Gefährders Sami A..

Was ist passiert?

Sami A. war letzte Woche nach Tunesien 🇹🇳abgeschoben worden. Das Problem: Ein Gericht hatte kurz davor noch entschieden, dass er erstmal in Deutschland bleiben darf, weil ihm in Tunesien Folter drohen könnte. Als der Beschluss übermittelt wurde, saß Sami A. aber schon im Flieger.

Eine Behördenpanne?

Genau das ist heute Thema im Landtag. Es geht unter anderem um den Vorwurf, dass die Behörden von der Entscheidung wussten - und Sami A. trotzdem ausgeflogen haben. Das Gericht fordert übrigens, ihn zurückzuholen. Die NRW-Behörden weigern sich aber.