1LIVE Informant

Özil äußert sich zu umstrittenem Erdogan-Foto

22.07.2018

Du erinnerst dich bestimmt: Dieses Foto ⬆️ hat Mitte Mai für große Aufregung 😡 gesorgt. Nationalspieler ⚽ Mesut Özil überreicht dem türkischen 🇹🇷 Präsidenten Erdogan ein Trikot von sich. Jetzt hat sich Özil geäußert.

Wie denn?

Er hat auf seinen Social Media-Profilen eine Erklärung 📝 veröffentlicht. Darin hat er das Foto mit Erdogan verteidigt und unter anderem geschrieben, dass er dem türkischen Präsidenten nicht im Wahlkampf helfen wollte. Es sei ihm darum gegangen, "das höchste Amt des Landes seiner Familie zu respektieren."

Und jetzt?

Es ist nicht klar, was mit Mesut Özil in der Nationalmannschaft 🇩🇪 passiert. Anfang September ist das erste Länderspiel nach der verpatzten WM. Zu seiner sportlichen Zukunft hat Özil in der Erklärung nichts geschrieben.