1LIVE Informant

Blutroter Mond leuchtet über NRW

27.07.2018

Hast du gestern Abend auch nach oben gestarrt? 😃 Viele haben sich getroffen, um den Mond zu beobachten. Der war nämlich nicht weiß, sondern ziemlich rot. Falls du es verpasst hast: So ⬆️ sah das an manchen Orten aus. Echt schön, oder?

Mega! 😀

Ja, und das ist auch ziemlich selten. Was wir am Himmel sehen konnten, war die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts. 🌚 An einigen Orten auf der Welt konnte man den roten Mond über 100 Minuten lang beobachten. 😎 Woanders war er leider nur schwach zu sehen - zum Beispiel in Köln.

Warum rot?

Bei einer Mondfinsternis wird der Mond 🌚 komplett durch den Schatten der Erde 🌍 verdunkelt. Dabei gehen nur ein paar Lichtstrahlen von der Sonne ☀️ durch - die roten Lichtanteile. Besonders gut konnte man das zum Beispiel in Israel sehen. Das Bochumer Planetarium hat deshalb gestern auch Bilder von dort aus gestreamt.