1LIVE Informant

Leute stranden am Münchner Flughafen

29.07.2018

So wie die beiden ⬆️ haben noch etwa 700 andere Leute die Nacht am Münchner Flughafen verbracht - auf Feldbetten mitten im Terminal. 😴 Das war gestern gesperrt worden. 🚫 Eine Frau hatte ein Mega-Chaos ausgelöst...

Sicherheitscheck?

Genau. Die war einfach durch eine unbesetzte Kontrollstation gelaufen. 🙈 Das Personal hatte aber auch falsch reagiert. Deswegen sperrte die Bundespolizei Terminal 2.✈️ Bis heute Mittag sind dadurch 330 Flüge in München ausgefallen. 32.000 Passagiere sind betroffen 🛑...

Strafen?

Der Frau ist wohl erst mal nichts vorzuwerfen. 🤷 Die Bundespolizei hatte sie gestern ausfindig gemacht. Offenbar war der Fall ein Versehen. Da auch das Sicherheitspersonal falsch reagiert hat, gibt es keine Strafe. Möglicherweise muss sie aber Schadenersatz zahlen. 😫 Ist noch nicht geklärt.