1LIVE Informant

Großbrand in Siegburg!

07.08.2018

Im Rhein-Sieg-Kreis hat die 👩‍🚒 Feuerwehr 👨‍🚒 den Großbrand unter Kontrolle. Sie ist aber weiter mit vielen Kräften vor Ort. An der ICE-Strecke 🚄 in Siegburg hat erst eine Böschung gebrannt. Später sprang das Feuer 🔥 auf Wohnhäuser über. Auch über die Katastrophen-App NINA wurde eine Warnung für Anwohner ausgegeben, Fenster und Türen zuzulassen.

Erzähl weiter! 😮

Die Polizei sagt, dass insgesamt 28 Menschen verletzt wurden - viele haben einen Schock erlitten. Drei Menschen wurden schwer durch das Feuer direkt verletzt. Insgesamt wurden acht Häuser zerstört. 🏠 Die ICE-Strecke, die B56 und Anschlüsse an die A560 wurden wegen des Brandes gesperrt.

Brandursache?

Da gibt es bisher eine Vermutung - weil wohl zuerst ein ausgetrocknetes Brombeer-Gebüsch an einer Böschung der ICE-Strecke gebrannt hat. Möglicherweise war da ein Funke der Oberleitung dran gekommen. Durch den Wind wurde das Feuer dann weiter angefacht.