1LIVE Informant

Reform bei den Oscars

08.08.2018

Na, schon mal die Nacht durchgemacht und die Oscars geguckt? Stars, Outfits, Glamour und so... 💃💫 Aber so ein richtiger Renner war die Show in den letzten Jahren nicht. Immer weniger Leute gucken zu.

Und jetzt?

Jetzt wird das Ganze umgekrempelt. Die Show soll ab 2020 kürzer und knackiger werden - manche, vielleicht uninteressantere Preise sollen zum Beispiel in den Werbepausen verliehen werden. Außerdem gibt's eine neue Kategorie: "popular film", also für Publikums-Hits. 🍿🎦

Und die Academy?

Die soll kein Club "weißer alter reicher Männer" mehr sein, die nur weiße Leute für Preise nominieren, was ihr ja vorgeworfen wurde - #oscarssowhite. Deshalb wurden 928 Filmleute eingeladen, neues Mitglied zu werden. Und anders als sonst ist die Hälfte weiblich, und es sind auch viele Afroamerikaner oder Latinos dabei.