1LIVE Informant

Tödlicher Raser-Prozess wird neu aufgerollt

13.08.2018

Vor einem Berliner Gericht wird ab heute ein Fall neu aufgerollt, der bundesweit in den Schlagzeilen war. Es geht um die umstrittenen Strafen für zwei Raser, die einen Mann totgefahren hatten. 😔

Was war nochmal?

Die Angeklagten hatten sich in Berlin ein Rennen geliefert. Dabei krachte einer in ein fremdes Auto, der Mann darin starb. Das Landgericht Berlin verurteilte sie zu lebenslangen Gefängnisstrafen - wegen Mordes. ⚖️ Es war das erste Mal in Deutschland, dass Raser deswegen verurteilt wurden. Der Bundesgerichtshof kippte das Urteil dann. Die Richter da fanden, dass es maximal fahrlässige Tötung war.

Und jetzt?

Jetzt muss eine andere Kammer des Landgerichts nochmal über die Strafen entscheiden. 👨‍⚖️👩‍⚖️ Die beiden sind zwar wieder wegen Mordes angeklagt. Wenn aber nicht bewiesen werden kann, dass sie den 69-Jährigen mit Absicht getötet haben, könnten sie mit deutlich milderen Strafen davon kommen.