1LIVE Informant

Kohle-Ausstieg: Klimaziele doch noch erreichbar?

16.08.2018

Eigentlich wollte die Bundesregierung den CO2-Ausstoß ðŸ’¨ in Deutschland deutlich reduzieren: bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990. Inzwischen ist dieses Klimaschutz-Ziel 🌱 aufgegeben worden - angeblich nicht erreichbar. Stimmt nicht, sagen jetzt Forscher des Fraunhofer-Instituts.

Bessere Idee?

Die Forscher rechnen im Auftrag von Greenpeace vor, wie das 40%-Ziel noch zu erreichen ist:
➡️ 14 besonders klimaschädliche Braunkohle-Kraftwerke 🏭 abschalten
➡️ Bei einigen weiteren die Leistung drosseln
➡️ Erneuerbare Energien ausbauen, besonders Wind- 🌬️ und Solar-Kraft ☀️

Probleme? 🤔

Nicht in Gefahr wäre laut Studie die Strom-Versorgung ⚡ in Deutschland und auch die Preise 💰 für die Verbraucher müssten durch die Abschaltungen nicht steigen.

Aber: Die Unternehmen könnten weniger Strom ins Ausland verkaufen. Und: Zurzeit sind von der Stromproduktion aus Kohle noch tausende Arbeitsplätze 👷‍♀️👨‍🏭 abhängig - viele auch im Rheinland. 😕