1LIVE Informant

Rückzug von Deliveroo

16.08.2018

Sorry, aber den Kalauer kann ich mir nicht verkneifen: In Essen gibt's bald kein Essen mehr! 😅 Zumindest nicht mehr von Deliveroo. ⬆️ Der Lieferdienst hört in Essen und neun anderen deutschen Städten auf.

Wo und warum?

Unter anderem ist Mitte September auch in Dortmund, Bonn und Düsseldorf Schluss. Da läuft das Geschäft offenbar nicht so gut wie geplant. Deliveroo sagt, dass es sich auf die größten deutschen Städte konzentrieren und da wachsen will. Beispiel: Köln. 📈

Die Fahrer? Und ich?

Gruenderszene.de schreibt, dass es um knapp 140 Fahrer geht, die ihren Job verlieren. Deliveroo sagt, dass allen eine Abfindung angeboten wurde. 💲 Als Fahrer bei einem anderen Lieferdienst unterzukommen, dürfte kein Problem sein. Die Branche gilt als hart umkämpft. 🥊 💪 👊 Heißt für dich: Wenn du bis jetzt bei Deliveroo bestellt hast, kannst du easy wechseln - oder einfach mehr selber kochen. ⬆️