1LIVE Informant

Abschied für Schweini 😓

28.08.2018

Bastian Schweinsteiger hat "Tschüss" 👋 gesagt - zum FC Bayern und wohl auch zu seinen deutschen Fans. Gestern Abend hat er sein offizielles Abschiedsspiel in München bekommen - drei Jahre nachdem er bei Bayern aufgehört hat. Und- er hat getroffen! 🎉 Aus zehn Metern zum 4:0-Endstand für seinen Ex-Verein.

Lobeshymnen auf ihn?

Na klar - eine riesen Show nur für Schweini: 🎆 🎇
➡️ Er bekam einen Platz in der offiziellen FC Bayern "Hall of Fame"
➡️ Draußen am Stadion leuchtete groß seine Nummer, die "31"
➡️ Die Fans begrüßten ihn mit "Fußball-Gott"
Und: Schweinsteiger hat den Bayrischen Verdienstorden 🎖️ verliehen bekommen.

Und das Spiel?

Schweinsteigers Ex-Verein Bayern München gegen seinen aktuellen Chicago Fire aus den USA. Und Schweini? Hat sich zweigeteilt: In der ersten Halbzeit stand er für den aktuellen Verein, in der zweiten ein letztes Mal für die Bayern auf dem Platz. ⬆️ Dafür hatte er natürlich noch einmal das Bayern-Trikot an.