1LIVE Informant

Kein Militärdienst durch Fußball-Sieg

02.09.2018

Kennst du den noch von der WM? ⬆️ Das ist Heung-Min Son. Er hat mal bei Leverkusen gespielt ⚽ und ist Nationalspieler Südkoreas. 🇰🇷 Er hatte in Russland das Tor zum 2:0 gemacht und damit Deutschlands WM-Aus besiegelt. Jetzt hat er seinen ganz persönlichen Erfolg erspielt: Er ist durch den Fußball raus aus dem Militärdienst. 😎

Wie das?

In Südkorea kommen Sportler um den Militärdienst herum, wenn sie bei den Asienspielen Gold gewinnen - das hat Heung-Min jetzt mit dem Nationalteam geschafft. 🥇 Sonst wäre seine Karriere als Fußballprofi wohl erst einmal vorbei gewesen. 😑

Warum?

In Südlkorea dauert der Militärdienst fast zwei Jahre. In dieser Zeit hätte Heung-Min wohl nicht weiter für seinen Verein Tottenham Hotspur in England spielen können. Und die Kohle wäre auch eine andere gewesen: 💸 Statt geschätzt 95.000 Euro pro Woche im Moment, hätte er 240 Euro Sold pro Monat gekriegt.