1LIVE Informant

Deutscher JGA in Österreich endet heftig

02.09.2018

In Österreich 🇦🇹 haben mehrere Deutsche dieses Wochenende Ärger mit der Polizei gehabt. Ein Junggesellenabschied 🤵💍👰 hatte sich in Tirol mit 20 Mann in ein Ferienhaus eingemietet und es etwas übertrieben. Die Jungs hatten neben Bier und Schnaps wohl auch harte Drogen dabei. 😷 Die Polizei kam erst nur wegen Ruhestörung. Die Beamten wurden aber angepöbelt und trauten sich erst mit Verstärkung ins Haus.

Was gab's?

Als die Polizei 🚨 kam, hatte sich die Gruppe wohl gerade eine Koksline gelegt. Neben Kokain hatten sie aber auch ordentlich Cannabis mit. Wie viel genau, wird noch ermittelt - war wohl auch nicht ohne Weiteres festzustellen: Als die Polizei kam, kippten die Jungs erst einmal Bier 🍺 über die Drogen. Sie sind deswegen auch wegen "Unterdrückung eines Beweismittels" angezeigt.