1LIVE Informant

Duisburg berät über neue A40-Brücke

03.09.2018

Sie ist ein ziemliches Nadelöhr auf der A40 bei Duisburg: die Rheinbrücke Neuenkamp. ⬆️ Täglich fahren rund 100.000 Fahrzeuge drüber - mehr als drei Mal so viele wie beim Bau geplant waren. 🙅‍♂️🙅‍♀️ Außerdem ist die fast vierzig Jahre alte Brücke marode. Ab heute berät die Stadt Duisburg genauer, was sie dagegen tun will. 🌉

Was weiß man?

Bis 2026 soll die A40 eine neue Rheinbrücke bekommen. 🚧🏗️ Außerdem wird es zwischen Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen mehr Spuren geben, damit der Verkehr besser fließt. 🚗 Bis es soweit ist, sollen Autos und LKW aber erst mal weiter über die jetzige Rheinbrücke Neuenkamp fahren. ⛔🚚

Gefährlich?

Straßen-NRW sagt, dass das in Ordnung geht, weil die Brücke regelmäßig kontrolliert wird. Wenn was zu reparieren ist, wird das sofort gemacht. 🏗️ Das war schon in den letzten Wochen so - deswegen war die A40 mehrere Male gesperrt. Geplant ist auch eine Schranke für zu schwere Fahrzeuge, damit die nicht mehr über die Brücke fahren. 🚚