1LIVE Informant

Nachbarschaftspreis: Duisburger Initiative ausgezeichnet

06.09.2018

Gute Nachbarn will jeder gerne haben. 🤝 Ein Projekt aus Duisburg ist jetzt mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis ausgezeichnet worden. Es heißt: "Tausche Bildung für Wohnen".

Funktioniert wie?

So genannte Bildungspaten, zum Beispiel Studenten oder Azubis, ziehen für mindestens ein Jahr in den Stadtteil Marxloh - und müssen keine Miete zahlen. Dafür helfen sie Kindern bei Hausaufgaben 📚 geben Nachhilfe 👩‍🏫 oder verbringen einfach zusammen mit ihnen ihre Freizeit. ⛹️‍♂️🤸‍♀️🤹‍♂️

Wofür ist das gut?

Duisburg-Marxloh gilt ja als sozialer Brennpunkt, mit dem Projekt sollen die Kinder da gefördert werden. 🤩 Außerdem hilft es gegen den Wohnungsleerstand. Ende nächsten Jahres soll das Ganze auch in Gelsenkirchen an den Start gehen.