1LIVE Informant

Aufregung um Tod eines 22-Jährigen in Sachsen-Anhalt

09.09.2018

Eigentlich ist Köthen in Sachsen-Anhalt eine ruhige Kleinstadt. 🏘️ Jetzt gibt's dort Aufregung um einen 22-Jährigen, der da am Wochenende gestorben ist - nach einem Streit mit zwei Afghanen. ⚡ Linke und Rechte haben daraufhin zu Demos aufgerufen. ✊
Dazu kamen gestern Abend etwa 2.500 Leute. Ausschreitungen gab es aber nicht.

Todesursache?

Bei der Obduktion ist rausgekommen, dass der 22-Jährige an einem Herzinfarkt gestorben ist. Die Polizei sagt, dass der aber wohl nicht durch die Verletzungen ausgelöst wurde, die der 22-Jährige erlitten hat.

Warum der Streit?

Die Afghanen haben sich wohl erst mit einer deutschen Frau gestritten. ⚡ Dann sollen zwei Deutsche dazugekommen sein. Mit dabei war auch der 22-Jährige, der daraufhin angegriffen wurde. Wie genau, ist noch nicht klar. Die Polizei hat die zwei verdächtigen Afghanen festgenommen.